Senkrecht
Starter

Unser Angebot

Die erfolgreiche Beantragung von Förderungen ist ein komplexes und aufwändiges Vorhaben. Und gerade KMUs, Einzelunternehmer oder Start-Ups haben meist nicht ausreichend Kapazitäten um einen Förderantrag zu stemmen. Daher sind wir der Meinung: „Schuster bleib bei deinen Leisten“. Überlassen Sie die komplexe Förderwelt den Profis von Senkrechtstarter und profitieren Sie von der innovativsten Förderberatung in Tirol!

Unsere Philosophie
Für wen?
Ablauf
Warum gerade wir?

Unsere Philosophie

Konzentrieren Sie sich auf Ihre Kernkompetenzen und überlassen Sie die komplexe Förderwelt uns. Und weil wir wissen, dass das Image von Unternehmensberatern oft schlecht ist und die „eh nur sagen was wir schon längst wissen“, haben wir uns für einen anderen Weg entschieden:
 
Wenn wir der Überzeugung sind, dass Ihr Fördervorhaben hohe Erfolgschancen hat, dann arbeiten wir rein erfolgsbasiert. Nur wenn Ihr Förderantrag tatsächlich genehmigt wird, fallen Kosten für unsere Leistung an.
 
Noch nicht ganz überzeugt? Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie ein (natürlich ebenfalls kostenloses) Erstgespräch – Sie werden sehen: Wir bringen Licht ins Dunkel des Förderdschungels.

Für wen?

  • Bestehende oder in Gründung befindliche KMUs, Einzelunternehmer oder Start-Up mit Unternehmenssitz in Tirol bzw. Österreich
  • Innovative Privatpersonen mit einer konkreten Idee und dem Plan ein Unternehmen zu gründen
  • Unabhängig von der Mitarbeiterzahl, Umsatz, Branche, etc.
  • Innovative Idee, neues Produkte oder spannende Dienstleistung en
  • Finanzbedarf von ca. EUR 5.000,– bis EUR 200.000,–

Ablauf

1. Vorgespräch

Um einen erfolgreichen Förderantrag einzureichen ist es wichtig, dass wir ihr Unternehmen und ihre Idee kennenlernen. Selbstverständlich behandeln wir diese Vorgespräche streng vertraulich und bestätigen dies gerne auch schriftlich in Form einer Non-Disclosure-Vereinbarung. Das Vorgespräch ist in jedem Fall unverbindlich und kostenlos!

2. Identifikation von Förderprogrammen

Auf Basis des Vorgesprächs erstellen wir eine grobe Projektskizze und finden geeignete Förderprogramme für Ihr Vorhaben. Darin sind auch die Rahmenbedingungen der möglichen Förderungen skizziert und aufbereitet. Diese Unterlagen stellen eine Entscheidungshilfe dar und sind natürlich kostenlos.

3. Beauftragung

Wenn Sie sich für eine Zusammenarbeit mit senkrechtstarter entschieden haben, erfolgt eine formelle Beauftragung. Darin sind die Leistungen und Zahlungsmodalitäten (=unser 100% erfolgsbasiertes Modell) geregelt um einen fairen und transparenten Projektablauf zu garantieren.

4. Erstellung des Förderantrags

Jetzt geht’s richtig los! Wir werden uns mit Themen wie Entwicklungsrisiken, wirtschaftlicher Relevanz, Projektstrukturplan, Kostenplanung, etc. beschäftigen und regelmäßig mit dem Fördergeber kommunizieren. Aber keine Angst: Wir wissen wies geht und kümmern uns darum, während Sie sich weiterhin mit ihrem Kerngeschäft beschäftigen können. Erfahrungsgemäß benötigen wir zwischen 2 und 3 Workshops (a ca. 2 Stunden) in denen wir gemeinsam mit Ihnen die Inhalte abstimmen und nachschärfen. Und das beste: Für diesen Arbeitsschritt fallen nur dann Kosten an, wenn schlussendlich tatsächlich eine Förderung genehmigt wird!

5. Einreichung

Den fertigen Förderantrag erhalten Sie von uns in gedruckter und digitaler Form. Selbstverständlich unterstützen wir Sie auch bei der formellen Einreichung des Antrags beim Fördergeber. Dann folgt üblicherweise eine Wartezeit von ca. 1-4 Monaten bevor eine Förderentscheidung fällt. Je nach Förderschiene gibt es auch mehrstufige Beurteilungsverfahren oder Präsentationen. Aber auch hier gilt: Wir begleiten Sie auf dem gesamten Weg bis zur Förderentscheidung.

6. Und dann geht’s los!

Wurde Ihr Projekt vom Fördergeber genehmigt, kann’s losgehn! Auf Wunsch begleiten wir Sie auch in dieser Phase mit unserem Know-How – sowohl was die organisatorische Projektabwicklung angeht, als auch im Bereich Innovationsmanagement. Und wenn ihr Projekt nicht genehmigt wurde? In diesem Fall machen wir uns umgehend auf die Suche nach Alternativen. Sie können ganz entspannt bleiben, denn schließlich fallen bei einer Absage auch keine Kosten für Sie an.

Warum gerade wir?

ERFAHRUNG

Mehr als 15 Jahre Erfahrung in den Bereichen Förderung, Innovation und Projektabwicklung. Als langjährige Mitarbeiter in Forschungs- und Entwicklungszentren, selbständige Berater und Start-Up Gründer kennen wir die Förderwelt auch aus Ihrer Perspektive!

 

KOMPETENZ

Wir haben viel gesehen, viel gemacht und daraus viel gelernt – und davon profitieren unsere Kunden! Mit Kompetenz meinen wir dabei nicht nur unser Know How, sondern vor allem auch die Fähigkeit Ideen, Konzepte, Methoden und Technologien zu begreifen und auf den Punkt zu bringen.

 

ERFOLG

Mehr als 80% unserer Anträge werden bewilligt – und selbst wenns beim ersten Versuch nicht klappt, ist es wie im echten Leben: Es gibt’s meistens eine zweite Chance – man muss sie nur erkennen. Denn NEIN steht bei uns für Noch Ein Impuls Nötig!

 

FOKUS

Wir sind keine klassische Krawattenträger-Unternehmensberatung, die Ihnen sagt was Sie eh schon wissen oder (noch schlimmer) sagt was sie hören wollen. Unser Angebot ist glasklar und ehrlich: Wir sagen Ihnen ob/welche Förderungen relevant sind und verfassen Ihren Förderantrag – nicht mehr und nicht weniger.

 

FAIRNESS

Und das beste zum Schluss: Wir sind der Meinung, dass Unternehmer Partner brauchen, keine Berater und daher leisten auch wir einen partnerschaftlichen Beitrag und tragen Ihr Risiko: Keine Förderung – keine Kosten für Sie!

top