Senkrecht
Starter

2018-01-30 | Förderprogramme

Innovative Idee, aber kein Kapital? Die Lösung: Unternehmensförderung Tirol

Sie haben eine Geschäftsidee und sind davon überzeugt, damit die Welt zu verändern? Auch Sie wollen zu den erfolgreichen Start-Up Gründern gehören, die das eigene Unternehmen einer Festanstellung vorziehen? Na dann legen Sie los und beantragen Sie die Unternehmensförderung Tirol (Details auf der Website der Abteilung Wirtschaft).

 Unternehmensförderung Tirol Senkrechtstarter FörderberatungUnternehmensförderung Tirol für Innovationen

Gerade junge und innovative Unternehmen, die neue und spannende Produkte, Dienstleistungen und Verfahren entwickeln, sind gern gesehene Antragsteller bei den heimischen und internationalen Fördergebern. Denn was dort zählt ist meist Innovation, Innovation, Innovation. Und keine Angst: Innovation bedeutet nicht immer Hightech und muss auch nicht aus dem Silicon Valley kommen. Wir haben für unsere Kunden bereits unzählige Förderantrage erfolgreich verfasst und damit die Entwicklung von (mittlerweile) am Markt etablierten Produkten und Dienstleistungen ermöglicht. Innovation muss aber auch nicht zwangsläufig für den Endkunden sichtbar sein. Gerade im produzierenden Gewerbe sind es oft innovative Herstellverfahren von bestehenden Produkten, die ein Unternehmen erfolgreich machen – und auch dafür kann man Förderungen erhalten!

Die Stärken der Unternehmensförderung Tirol

Dabei spielt es keine Rolle, ob welcher Branche ihre Idee zugerechnet wird: Egal ob IT, Handwerk, Landwirtschaft, Energie, Kreativwirtschaft oder ganz etwas anderes – das Thema Unternehmensförderung sollten Sie auf keinen Fall vernachlässigen! Denn auch wenn Investoren oder Crowdfunding oft höhere Beträge versprechen, so liegen die Vorteile der Unternehmensförderung Tirol dennoch klar auf der Hand:

  • Die Unternehmensförderung Tirol gibt es bereits für eine gute Idee (bzw. sogar für die Prüfung der Machbarkeit einer Idee) und es muss meist noch kein Beleg für die erfolgreiche wirtschaftliche Verwertung erfolgt sein.
  • Fördergeber wollen keine Anteile an Ihrem Unternehmen, sondern stellen im Idealfall einen nichtrückzahlbaren Einmalzuschuss zur Verfügung.
  • Die Unternehmensförderung Tirol gibt es vor allem für Projekte die ein gewisses Maß an Umsetzungsrisiko beinhalten – also genau jene Projekte, die bei Investoren oft weniger gern gesehen werden.
  • Eine Unternehmensförderung Tirol schließt eine spätere Beteiligung von Investoren oder eine Crowdfunding Kampagne nicht aus. Im Gegenteil: Erfolgreich abgewickelte Förderprojekte werden oft als „Gütesiegel“ für ein Unternehmen wahrgenommen.
  • Die Unternehmensförderung Tirol gibt es auch für kleine Einzelunternehmer – sie müssen keine GmbH gründen, um externes Kapital zu erhalten. Bei einigen Fördergebern werden sogar in Gründung befindliche Unternehmen gefördert!

Wir unterstützen Sie gerne bei der Beantragung Ihrer Unternehmensförderung

Also! Lassen Sie sich diese Chance nicht entgehen! Wenn Sie gerade ein Unternehmen gegründet haben oder sich mit dem Gedanken beschäftigen, dann ist es Zeit, uns zu kontaktieren und bei einem unverbindlichen Vorgespräch über eine mögliche Unternehmensförderung zu sprechen.

 

Und keine Angst: Wir arbeiten zu 100% erfolgsorientiert – keine Förderung, keine Kosten für Sie!